OTTO LINNE PREIS 2013

OTTO LINNE PREIS 2013

Der „Otto Linne Preis für urbane Landschaftsarchitektur“ gab auch im Jahr 2013 Studierenden und jungen Absolventen der Fachrichtung Landschaftsarchitektur die Möglichkeit, sich mit aktuellen Themen und Herausforderungen ihrer Profession auseinanderzusetzen. Der Preis, ausgelobt zu Ehren des ersten Hamburger Gartendirektors Otto Linne (1869 - 1937), fördert die berufliche Entwicklung junger Planerinnen und Planer und würdigt hervorragende künstlerische Leistungen.

Mit dem Thema “Hamburg Horn - Mit Abstand: grün!” knüpft der Otto Linne Preis 2013 an ein hochaktuelles und derzeit kontrovers diskutiertes Thema an.

OTTO LINNE AWARD 2013

The 2013 Otto Linne Award for Urban Landscape Architecture gives students and young graduates of landscape architecture programmes the opportunity to address current themes and challenges within their profession. The award, which is held in honour of Hamburg’s first garden director Otto Linne (1869 – 1937), promotes the professional development of young designers and planners, and honours outstanding artistic achievement.

The issue “Hamburg Horn - By Far: Green!” with which the 2013 Otto Linne Award deals is a highly topical and controversial topic.

Es werden keine Anmeldungen mehr entgegengenommen.
No more submissions accepted at this time.